keskiviikko 26. kesäkuuta 2019

Noch mehr Leipzig

°

Augustusplatz in Leipzig, quite a combo of architecture.


The opera.

Das heutige Opernhaus am Augustusplatz, 1960 als einziger Opernneubau
 der DDR eröffnet und inzwischen unter Denkmalschutz stehend, besticht als 
geschlossenes Gesamtkunstwerk der Architektur und Innenraumgestaltung 
der 50er-Jahre.  Architekten Kunz Nierade und Kurt Hemmerling.
Heute zählt das Leipziger Opernhaus in Deutschland zu den schönsten Bauwerken 
des Baustils der ausgehenden 50er-Jahre.



Augustusplatz.
With the Paulinum church.
Which was closed on Mondays, as all museums all well.



Augustusplatz.
MDR tower to the left, university on the right.

Hoch, höher, das City-Hochhaus Leipzig! 
Direkt am Augustusplatz in der Leipziger Innenstadt – umringt von 
der Moritzbastei und dem Gewandhaus – ragt der Weisheitszahn empor. 
Mit seiner gewaltigen Höhe von 142,5 Metern (Gesamthöhe mit Antennenträger 
155,40 Meter) ist der Uniriese das höchste Gebäude Leipzigs. Aufgrund 
seiner außergewöhnlichen architektonischen Gestalt wurde ihm im 
Volksmund der Spitzname „steiler Zahn“ verliehen.

Bei seiner Fertigstellung 1972 war der Uniriese sogar das höchste Gebäude 
Deutschlands. Nach den Entwürfen des Architekten Hermann Henselmann 
entstand der Uniriese damals im Zuge der Neugestaltung des Leipziger 
Universitätscampus. Heute zählen sich unter anderem der MDR und 
das Panorama-Restaurant zu den Mietern des imposanten Turms.


Mendebrunnen.

Der Mendebrunnen befindet sich auf der südlichen Hälfte des Augustusplatzes 
vor dem (dritten) Gewandhaus. 


Um einen zentralen, ca. 18 Meter hohen Granit-
Obelisken gruppieren sich mehrere zum Teil wasserspeiende Bronzefiguren 
in einem Wasserbecken.



Here again the Mendebrunnen and the opera.


Here as well, as reflexion on the face of the Gewandhaus.
Which I forgot to take a photo of.
And I hadn't read this article before:

Nein, ein: schöner Bau ist das Gewandhaus nicht. Über einem 
dreigeschossigen Unterbau mit Foyer- und Nebenräumen erhebt sich 
schwer, der Große Saal, erkennbar an seiner überaus klobigen Haube aus 
gelblichem Cottaer Sandstein. Auf den Balkonbrüstungen rundum sitzen 
mächtige Broschen, deren Sinn nicht leicht zu ergründen ist. Hinter der von 
Stahlträgern gehaltenen Stirnwand aus Glas, die sich der Oper weit drüben 
entgegenneigt, ist ein über zwanzig Meter hohes Gemälde zu sehen, das die 
ganze schräge Unterseite des Saales bedeckt, gemalt von dem Leipziger 
Sighard Gille; es heißt "Gesang vom Leben" und ist Anregungen zu verdanken, 
die der Künstler von Gustav Mahlers "Lied von der Erde" empfangen hat.



At least I saw this sign for the original Gewandhaus,
behind the university campus.


Yes, the university.


Window structure.


Window structure from inside.
Yes, I did sneak in, and it was no problem.


In the main aula you see the big auditorium.


Which you can also see from outside!


QUite a combo of all kinds of elements.


In Leipzig there is a lot of interesting architecture to be wondered.


And you can easily move around in the city limits
by this brand new S-Bahn system, very cool stations.



tiistai 25. kesäkuuta 2019

Mittsommertanz in Leipzig

°
Finnisch für Anfänger:

JUHANNUS = Mittsommer / midsummer

Juhannus is the long weekend in Finland when
everybody escapes to the countryside,
does sauna and dancing and a lot of drinking.
And it never gets dark.


This is Villa Hasenholz, main building.
The JUHANNUS location in Leipzig.


Very cool, a bit alternative, very natural.


With cosy corners.


The sheep are allowed to run free in the garden.


The pigs not.



Just cute.


Three Finnish ladies in Leipzig organized again (3rd time)
a Nordic Mittsommertanz in this magic garden.


The day started with a church service in Finnish and in German,
outdoors, of course.


During the afternoon DJ Outi did the background music.
It was so cool to play Finnish music in this charming surroundings.
People were relaxed, weather was hot.


Funny decoration!


Live on stage: Tangon Taikaa (as a trio).
Tango Timo's tango show is always a mesmerizing act!


Sing along!


Great musicians!


And yes, one couple did the tango in this heat!




You could also purchase Nordic products.



Wiederverkäufer gesucht.

Onnea järjestäjille kivoista juhannusjuhlista!












maanantai 24. kesäkuuta 2019

Klischee Finnland

°

Alles drin, alles, von A bis Z ...
Alkohol, Leningrad Cowboys, Wasser, Mumins, Mohnblüten ...

In Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
ging es gestern um die finnische Gene.
Nicht gelesen? Ich habe den Artikel noch.


Klischee Deutsche Bahn: Unpünktlichkeit.
Na ja, wenn man nicht umsteigen muss isses nicht so schlimm.
Und man kriegt auch bisi Geld zurück.


And the winner is: Frankfurt! Again!
This week is going to be hotter than hot.
Enjoy!

Leipzig Midsummer pics to follow soon.




lauantai 22. kesäkuuta 2019

Carolas Garten

°
Oderazzi Geheimtipp für Leipzig.


360° Panoramagarten.

‘CAROLA’S GARDEN – A Return to Paradise’, 
an exhibition of drawings, paintings, photographs 
and a panorama by Yadegar Asisi.



In this building.















Even these pics through the plastic were amazing.

More about the artist here:

https://www.asisi.de/en/yadegar-asisi/biography/


There is this building next to the exhibition hall.


Walked through: no Finnish beer served. Scandal. 


Checked the program for tonite ... too ... serious.
Have to be fit tomorrow.
For the Midsummer party!
More to follow.