sunnuntai 30. elokuuta 2009

MUF


M U S E U M S U F E R F E S T I N F R A N K F U R T


The Flying Petterweil Sisters



Getting funky hair!


Let's make some funky music!

MUF rain on Saturday lasted five minutes.

"Hyvää päivää, SISU call center, how can I help you ... "
JJ tuli tekemään lähetystä eikä puhelinkeskukseksi,
kiitti vaan kaikille soittajille, lähetys meni ihan hienosti!
JJ from Hämeenlinna, live in SISU radio.

Langos, die ungarische Antwort auf Pizza, Flammekuchen ...
Did we visit any museums? Well, where else can you find clean toilets ...!
Locals visit the museums when there are less people around.


torstai 27. elokuuta 2009

Theater oder was?

Live acts, theater, music ... all free!

"Wir verwandeln das Mainufer an der Weseler Werft wieder in einen Ort des Entdeckens, Geniessens, der Inspiration und des Verweilens. Das Programm des zweiwöchigen Festivals ist prall gefüllt mit einem vielfältigen Mix internationaler Straßentheatergruppen und unterschiedlicher Theater- und Tanzformen.

Der Main als Hauptader der Stadt hat immer eine gewisse Magie besessen und wird in den letzten Jahren auch wieder verstärkt von den Menschen als Lebensraum entdeckt. Vom "Leben am Fluss" zeugen nicht nur die zahlreichen architektonischen Projekte, die in den letzten Jahren entstanden sind, sondern auch Menschen, die vermehrt wieder an den angelegten Promenaden der Wasserstraße flanieren."


At Mainufer, just two minutes from our place.
And the weather could not be better!
Check all those bikes, people really ride their bikes in this city. Ten points for that.

"Speziell der Osthafen, der Ort der Sommerwerft, ist ein Ort von Kontrasten und Umbrüchen: einige alte Kräne zeugen von der ehemaligen industriellen Vergangenheit der Stadt und bieten - neben den Hochhäusern des Bankenviertels, dem Kohlhoffbau und der Flösserbrücke - eine eindrucksvolle Kulisse für das attraktive Programm."

How will these young actors and wanna-be-famous people manage with the masses of the Museumsuferfest, the biggest summer party in town which will start tomorrow ... even today the lines at the bars were not short ... let's see how it goes!
Tonite it was pretty mellow.

"alle Veranstaltungen sind Eintritt frei,
über Spenden freuen wir uns"
And it's funny how people voluntarily do pay for a good show.
What a great idea, indeed.


sunnuntai 23. elokuuta 2009

Summer weekend

*
Freitag: Friedberger Platz: Wein.
Zu Hause mehr Wein. And PIZZA and ... Borat. Admitted.

Samstag: ODEnwald.
Leckeres Essen. Und bisi Wein.

UND GESANG.
Am Do 24.9.09 gibt's mehr: Trio TK Fuchs
in der Interkulturellen Bühne PIANO VARIATIONS.
"days of respect"

JAZZ JAZZ JAZZ
from Helsinki: FIVE CORNERS QUINTET
These guys had fun playing, the audience was thrilled!
Those Sunday morning jazz matinees are quite something special.

Timo, Teppo, Antti, Jukka, Mikael. Viiskulma.
I am just getting all autograms.
In Berlin they sold one CD, in FRA all the rest: 60!
And SISU-radio got an interview, listen on 30.9.
www.radiox.de live streaming!

torstai 20. elokuuta 2009

KUUMA KESÄ

°
TODAY'S TEMP at 11 a.m.

Today's temp at 1 p.m.
CHECK THE MAX!!!

Even yesterday it was so hot that the bees swam in our glasses.

The most popular drink this summer: Prosecco with Aperol.
Try it!

There is a pretty cool location at the river Main
close to the castle of Höchst.

In Frankfurt-Höchst gibt es noch die Fähre,
die auf Finnisch LOSSI heisst.

Blues in Palmengarten in the evening tonite ...
poor musicians ... the heat was almost unbearable!
But the concert was nice.

tiistai 18. elokuuta 2009

Nukkekoti

Did your granmother ever build you a dollhouse?

This is a house built by a female architect for her granddaughter.
Inauguration was celebrated tonite.
Cheerio, what a great house, could we have one "livesize", pleez?


sunnuntai 16. elokuuta 2009

J.Lo Triathlon Challenge

x

Irgend wann mal im Jahr 2008 sassen einige Walldorfer "Jungs" gemütlich beim Biertrinken, und stolperten über die folgende Meldung:

Schauspielerin Jennifer Lopez hat den ersten Triathlon ihres Lebens absolviert.

Sie benötigte beim Nautica-Malibu-Triathlon für die Volksdistanz über rund 800 Meter Schwimmen, knapp 29 Kilometer Radfahren und 6,4 Kilometer Laufen insgesamt

2 Stunden, 23 Minuten und 28 Sekunden,

wie das Magazin „People“ berichtete.

(www.focus.de/panorama 15.09.08)

Wenn eine Hüftenkönigin das schafft, warum nicht unsere sportlichen Walldorfler???
Und so ging die Planung los ...
Gestern war endlich der grosse Tag!

Mit freundlicher Unterstützung von
SISU-radio
die einzige FINNISCHE Radiosendung in Deutschland
www.sisu-radio.de

Wir Frankfurter nahmen die S-Bahn schon vor sieben. Holy cow.

Meeting point at 8a.m. Langener Waldsee.

SCHWIMMEN!!!

Time check-check.
Ob die Uhren von Neuseeland und Finnland richtig gehen?

Der erste aus dem See!

Hektik vor der Radstrecke.

Gemütlich geht's weiter!

Der erste nach dem Radeln.

Und schon ist der Jüngste Triathlon Mann nach dem Lauf am Ziel.
Glückwunsch: Gewinner!

Silber und Bronze super verdient.

Danke für das tolle Publikum!

It's not a running gag, it's Running Schulz Bros.


J.Lo: you did it but we made it even faster.

J.Lo. Challenge Quintett.

Time to celebrate!

Die alten Freunde immer dabei.

Die neue Generation wartet schon.

Ob diese Füsse auch einmal den Triathlon absolvieren?
Thanx Pam & Jesse for your visit!

foto F.Y.

PS. One more Jazz Concert to go in the beautiful garden of Liebieghaus.
Today we heard norwegian, very experimential music performed by
ARVE HENRIKSEN with JAN BANG.
Am kommenden Sonntag



perjantai 14. elokuuta 2009

Artsy Eastend

.
View over Frankfurt, seen from the east.

View from the roof terrace of the VOLKSHOCHSCHULE.
Yeah, the school for the people.
Kansalaisopisto.

Finnisch für Anfänger: KANSALAISOPISTO
kansalainen = Bürger /citizen
opisto = Institut / institute

This VHS is situated next to a square, Paul-Arnsberg-Platz

Dr. Paul Arnsberg (1899–1978), Schriftsteller, Historiker und Journalist jüdischen Glaubens, geboren und gestorben in Frankfurt, veröffentlichte u.a. die Bücher „Die jüdischen Gemeinden in Hessen“ und „Die Geschichte der Frankfurter Juden seit der Französischen Revolution“.
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_Frankfurter_Straßennamen/P

Unfortunately this square belongs to the series of
one of the saddest designs in the city.
So to say: no design. No atmosphere. No nothing.

http://www.id-landschaftsarchitekten.de/wettbewerbe_arnsberg.html

Gewonnener Wettbewerb - 1. Preis - Paul-Arnsberg-Platz Frankfurt/Main,
Leistungsphasen HOAI 1-8, Bausumme ca. € 1,0 Mio

Der Paul-Arnsberg-Platz ist städtebaulich durch drei Raumkanten definiert. Die sich daraus ergebende dreieckige Form des Platzes wird durch die Gestaltung konsequent umgesetzt. Entlang der angrenzenden Strassen (Rückertstrasse und Martin-Elsässer Weg) erhebt sich die Platzfläche, deren markante Form durch die streifenartige Belagsgestaltung in zwei verschiedenen Grautönen gesteigert wird. Der Höhenunterschied zwischen Platz und den angrenzenden Gehwegen beträgt ca. 30 cm. Die behindertengerechten Zugänge werden durch in den Platz 'geschnittene' Rampen hergestellt. Durch die Erhöhung des Platzes kann auf die Verwendung von Pollern verzichtet werden. Die räumliche Gliederung erfährt der Platz durch ‚riegelartig’ angeordnete Baumpaare. Als Baumart wurden Trompetenbäume gepflanzt, die mit ihren großen Blättern und einer breiten Kronenausbildung das Gefühl eines geschützten Raumes vermitteln. Sie werden von unten angestrahlt und 'beleuchten' den Platz somit indirekt. Als besonderes Ausstattungsmerkmal sind hier ‘Baumbänke’ realisiert. Bei der Anordnung der Gestaltungselemente wurde die Nutzung als Marktfläche berücksichtigt.

I would say: bla bla bla - some projects just do not work out.

Across the street the huge building formerly known as the "Grossmarkthalle"
is going to become the heart of EURO,
European Central Bank is building its headquarters to this area.
The old market hall will be preserved.

Volkshochschule: malen malen malen.

Parts of my arts.
For sale, for sure, but who the f... would pay anything
for those experimential colours on pieces of paper...

Last but not least: hibiscus this morning!