maanantai 31. tammikuuta 2011

Preis Leistung

°
Kyllä laadusta kannattaa maksaa.

Finnisch für Anfänger:

Kyllä = ja/yes
laatu = Qualität/quality
(laadusta = von Qualität/of quality)
kannattaa = eslohnt sich/it's worth
maksaa = bezahlen/pay


sunnuntai 30. tammikuuta 2011

Eisenbahnfahren

°


This is kind of funny, once an hour eastbound, once an hour westbound.
And a looooooot of steam in the air.
Sometimes passengers even waive.


lauantai 29. tammikuuta 2011

Grippe

°
It's somewhere there ... no, it's everywhere,
the bloody flu. Not really bloody,
just annoying.

keskiviikko 26. tammikuuta 2011

Kann Jazz sterben?

°
Jazzhauptstadt Frankfurt?

In einem von der Jazzszene viel beachteten Artikel,
der am 19.1.11 in der FAZ erschienen ist, setzt sich Wolfgang Sandner
mit dem Status Frankfurts als Jazzhauptstadt auseinander.

„Ob gut oder schlecht, was großgeredet wurde, verschwindet nie so ganz.
Und deshalb hält sich auch noch immer das Gerücht
von Frankfurt als Jazzhauptstadt der Republik.“

Schlechte Zeiten für den Jazz in Frankfurt?
Dazu passt auch die Nachricht, dass die Hochschule (HfmdK)
sich nunmehr endgültig vom Jazz verabschiedet – Hessens Hochschulen
sind damit allesamt jazzfrei. Wer als Musiker Jazz studieren möchte,
muss in andere Bundesländer oder gleich ins Ausland gehen.

Mehr zu lesen und diskutieren in:

Onnex Münchenin Jatsi-Tuija konsertoi täälläkin silloin tällöin,
tulee jopa pitämään ääniseminaaria maaliskuun 26. päivä.

GESANGS-WORKSHOP
"Stimm(e)t's?"
mit und von TUIJA KOMI
am Sa 26. März 2011 in Frankfurt-Dornbusch

torstai 20. tammikuuta 2011

Eilen tänään

°
Home, back to Frankfurt!
In Anflug ... hello home down there!

Niederrad ... Stadion ... alles sichtbar.

19.1.11
Hochwasser

20.1.11
Land im Sicht!

Das Hochwasser ist (fast) weg.

Finnisch für Anfänger:

EILEN = gestern/yesterday
TÄNÄÄN = heute/today

Frühling!

perjantai 14. tammikuuta 2011

TURKU - the Cultural Capital of Europe

°
No en nyt ihan yllättäin ainakaan Turun kulttuuriin törmännyt,
surffasin ajoissa netissä,
innostuin asiasta, se on tiedottamisen arvoista,
ja nyt olen Suomen Turuuss!
Yllättymässä pakkasten kirpeydestä ja kulttuurin pirteydestä.

Approaching TKU.

Guess why in Finland we never have delays?
We have the appropriate equipment for winter weather.
How cool is this!

The entrance to the LOGOMO,
former engineering workshop which has been rendone
as a hub for events and activities for the Capital of Culture year.


Logomo hosts a restaurant with Artek furniture
arranged by German artist Tobias Rehberger.

FIRE! FIRE!
Tuli on irti!

Turku is famous for its fires, 30 times houses fires have destroyd parts of the town,
the worst fire was in September 1827 when most of the city burned down.
This is one exhibition theme, and it's really seeing.
Great introduction to the history of fire with fantastic comic figures.
Games, miniartures ... go and see!

Logomo exhibition not only includes fire and art works,
there is also a pretty large exhibition about football called
"Only a Game?"
Today Michel Platini, current president of UEFA opened the show,
accompanied by the spokesman of the Finnish Parliament, Mr. Niinistö,
Finnish minister for (culture and) sports Mr Wallin and
the mayor of Turku, MrRandell.
And very many people from the press!

Sweeten you culture with special cultural pastries!

Artist's view of my favourite dish ... really ... not funny at all!
Tomorrow is the official opening with more cultural happenings to follow.

And more interviews for SISU.
Näe meidät myös nettilehdessä:

tai lauantain Turun Sanomissa ... hihii!

Ihan nimillä mainittuina, ojeeee ...

maanantai 10. tammikuuta 2011

Winterflooding

°
Working girl would like to see the flooding situation at day time ...
but in the morning it was dark and foggy,
in the evening just dark.
The river still looks pretty wide.

sunnuntai 9. tammikuuta 2011

Winterhochwasser

°
09.01.2011 um 12:30 Uhr. Winter? Jawohl.

Dioxinskandal in Deutschland.
Man kann die numerierten Eier in Internet prüfen.
Wie war das Leben vor Internet ... ?
Ohne Dioxin.

Main gesehen von der Ignaz-Bubiz-Brücke.

Die Ignatz-Bubis-Brücke (bis 2000 Obermainbrücke)
ist eine Straßenbrückein Frankfurt am Main.
Sie verbindet bei Main-Kilometer 36,0 die Obermainanlage im Stadtteil Innenstadt
mit der Dreieichstraße in Sachsenhausen.
Sie ist 183,75 Meter lang und 15,20 Meter breit.
Über die Brücke führen die Bundesstraße 3,
die Straßenbahnlinie 14 und der Ebbelwei-Expreß.
Im Dezember 2000 wurde die Brücke nach dem 1999 verstorbenen
Vorsitzenden des Zentralrates der Juden in Deutschland, Ignatz Bubis, benannt.
(Wikipedia)

Main gesehen von der Flößerbrücke.

Die Flößerbrücke ist eine Straßenbrücke über den Main in Frankfurt am Main.
Sie verbindet die Obermainanlage in der Innenstadt
mit dem Deutschherrnuferin Sachsenhausen.
Die Brücke überquert den Main in einem Winkel von ca. 70 Grad zum Fluss.
Es ist zudem die einzige von einem Pylon getragene Straßenbrücke
in der Frankfurter Innenstadt.
Die erste Flößerbrücke entstand 1964 als Provisorium,
um während der Sanierung der etwas westlich gelegenen Alten Brücke
den Verkehr aufzunehmen.
Die heutige Brücke wurde 1984 bis 1986 erbaut.
Die Flößerbrücke ist Einbahnstraße in nördlicher Richtung.
Über die Brücke verläuft die Bundesstraße 3. (Wikipedia)


Hochwasser am 8.1.11.

Hochwasser am 9.1.11.

lauantai 1. tammikuuta 2011

ONNELLISTA UUTTA VUOTTA 2011!

*
"Guten Rutsch" the Germans say
and decorate their places with luck bringers like these.

Die schwarzen Männer (und Frauen) gelten in weiten Teilen der Welt
als volkstümliche Glücksbringer. Wer sie berühre, habe Glück im neuen Jahr.
Seit wann es dieses Glückssymbol gibt, ist nicht belegt.
Es hängt wohl damit zusammen, dass das Kaminfegen früher Menschen
weit häufiger als heute vor Bränden und den Folgen verstopfter Schornsteine schützte. (Wikipedia)

And then they throw all these fireworks all around.
Hoping for no fire.
But for fun!

^^ ^^ ^^ ^^ Just as we took our skis out we saw this guy
WATERSKIING on Main.
1.1.11
How cool is that!

No New Year's Resolution for more sports,
just testing the snow on New Year's Day 2011.

Skitour in Ostend ... in kind of industrial scenery.

Let's hope that we'll get more snow,
our skis are ready for further tours!
Happy skiing everybody!